Schauspielhaus Salzburg
DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND
 

DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Jonas Jonasson

 

Regie: Christoph Batscheider
Premiere: Fr. 12. Mai 2017, Studio
Spieltermine bis 25. Juni 2017


„Wir müssen einräumen, dass wir gerade gar keinen Plan haben.“

Sujetfoto: Chris Rogl


DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Allan Karlsson wird hundert. Alle Welt will ihn feiern, nur er will nicht. Kurzerhand steigt er aus dem Fenster des Altersheims und ist ver- schwunden. An der Busstation bittet ihn ein junger Mann, auf seinen Koffer aufzupassen. Aber alte Leute haben wenig Zeit und außerdem kommt der Bus, Allan steigt ein, den Koffer nimmt er mit. Am nächstgelegenen Bahnhof lernt er Julius kennen. Der siebzigjährige Gelegenheitsdieb gewährt ihm Unterschlupf. Doch dann taucht plötzlich der Besitzer des Koffers auf, der junge Mann will sein Eigentum zurück. Die beiden Alten schlagen ihn k.o. und sperren ihn in den Kühlraum. Am nächsten Morgen haben sie nicht nur eine steifgefrorene Leiche, sondern jede Menge Probleme am Hals. Denn der Tote war Mitglied der berüchtigten „Never-again“-Bande und in dem Koffer befinden sich ganze 50 Millionen!

Es beginnt eine spannend-absurde Kriminalgeschichte, denn in der Zwischenzeit suchen nicht nur die Gangster nach dem verschwundenen Hundertjährigen, sondern auch noch Polizei und Medien. Gemeinsam mit dem Imbissbudenbesitzer Benny und der schönen Gunilla samt ihrem Elefanten begeben sich die beiden Alten auf einen aufregenden Roadtrip. Dieser führt nicht nur durch ganz Schweden, sondern einmal um die Welt und durch ein ganzes Jahrhundert. Denn Allans langes Leben steckt voll bizarrer Momente und besonderer Begegnungen. Als Sprengmeister erlebt er die russische Revolution, sprengt für General Franco im spanischen Bürgerkrieg Brücken, landet in einem sowjetischen Arbeitslager, trinkt Tee mit Mao und Whiskey mit Roosevelt.

JONAS JONASSON

wurde 1961 in Växjö in Schweden geboren. Nach seinem Studium in Göteborg arbeitete er als Journalist für die Zeitungen Smålandsposten und Expressen und als selbstständiger Medienberater. Nach 20 Jahren in der Medienbranche verkaufte er seine Medien-Consulting-Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ wurde auf Anhieb zum internationalen Bestseller.

Die Besetzung

Allan Karlsson Olaf Salzer
Schwester Alice, Jiang Quing, u.a. Alexandra Sagurna
Bolzen, Gerdin, Gerneral Franco u.a. Moritz Grabbe
Humpen, der junge Allan, Bosse u.a. Frederic Soltow
Julius, u.a. Theo Helm          
Benny, Herbert Einstein, u.a. Antony Connor
Kommissar, Kim Jong-il, u.a. Magnus Pflüger
Gunilla, u.a. Susanne Wende

Regie Christoph Batscheider
Ausstattung Annett Lausberg
Licht Thomas Finsterer
Dramaturgie Christoph Batscheider
Regieassistenz Julia Prosch
Maske Andrea Linse

Termine


DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND




Mo. 15.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 16.05.
11:00
Termin downloaden Schulbuchung
Mi. 17.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 19.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
So. 21.05.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 23.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Do. 25.05.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 26.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Sa. 27.05.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 29.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 30.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mi. 31.05.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Do. 01.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Sa. 03.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 06.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Mi. 07.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 09.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
So. 11.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 13.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Fr. 16.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Sa. 17.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
So. 18.06.
19:00
Termin downloaden Karten kaufen
Mo. 19.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen
Di. 20.06.
19:30
Termin downloaden Karten kaufen